Sensationelle Modenschau im be!

Was war das für ein Abend – in New York hätte es nicht besser sein können. Das be! hatte eingeladen zum großen Late Night Shopping – und dazu gab es eine Modenschau, die vom Publikum geradezu gefeiert wurde.
Bereits am Nachmittag ging’s los. Mit einem Einkaufsvergnügen der ganz besonderen Art. Denn Nicole Lückert und Tobias Berge, beide aus Bebra, durften im be! shoppen gehen bis die Wände wackeln. Die beiden waren nämlich die Gewinner des Wettbewerbs „Bebras Next Top Model“ und hatten je 400 Euro zur freien Verfügung. Ob bei Schuh-Ebert, Passerella, bei den Glücksgeschwistern oder Juwelier Gabriel – dagegen war die „Promi Shopping Queen“ im TV bloß ein blasser Abklatsch.
Nach einer ausgedehnten Einkaufstour hatten sich die Bebraer Schönheit und der Schwarm vieler Mädels von Kopf bis Fuß neu eingekleidet. Kunststück, dass es so schnell ging. Denn die Beratung im be! ist nun mal professionell und ausgezeichnet. Im Anschluss empfing Sissy Celik vom S.Haarstudio die Models, die Bebra am Abend professionell repräsentieren sollten. Die bekannte Bebraer Friseurmeisterin hatte sich ganz besonders ins Zeug gelegt und ihren gesamten Laden ab Nachmittags für die Öffentlichkeit geschlossen, um sich voll und ganz auf die Model-Frisur zu konzentrieren.
Das Ergebnis konnte man dann am Abend bewundern. Mehrere hundert Besucher hatten der Modenschau im be! einen würdigen Rahmen verliehen, als Nicole und Tobias strahlend die Rolltreppe herunterkamen – „Aaaahs“ und „Oooohs“ im Publikum zeigten, dass die beiden ein hervorragendes Bild abgaben und bei den Zuschauern sehr gut ankamen. Nicoles brünettes langes Haar war ein Traum mit Wellen, und Tobias’ modernen Undercut hatte Sissy frisch aufgestylt. Model-Erfahrung haben die beiden attraktiven jungen Bebraner bereits, und so war das Ganze zusätzlich ein Heimspiel.
Doch auch die anderen Mannequins, die auf der von Passerella organisierten Präsentation der neuen Frühjahrsmode auftraten, lieferten eine perfekte Performance ab. Ob Mode für die gestandene Frau oder Kindermode – alle Models liefen dermaßen perfekt über den Laufsteg, dass man hätte meinen können, es handele sich um Profis.
Den krönenden Abschluss der Modenschau boten die Beat Steps aus dem Tanzstudio Spotlight von Trainerin Felicitas Dischert. Unglaublich, wie professionell diese Gruppe mittlerweile unterwegs ist. Die Darbietungen der Beat Steps erhielten zu Recht tosenden Applaus.
Danach stand dann dem Einkaufsvergnügen im be! bis 22 Uhr nichts mehr im Weg.

Aktuelle News

Doppeljubiläum bei klar & deutlich: 20 Jahre selbstständig. Immer mit demselben Team!

Nicht nur die Qualität ist spitze – auch das Arbeitsklima scheint zu stimmen: Bei klar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.