Sommernacht in der Dämmerung, kurz vor Einbruch der Dunkelheit: Es war mal wieder wunderschön bei Mittwochs in Bebra!

Mittwochs in Bebra mit Nadine Fingerhut: Sanfte Sommernachtsballaden mit Samtstimme

Oooohh, war das schööööön! Supersanfte Songs, eine Stimme wie Samt und das in einer Sommernacht, wie sie schöner nicht hätte sein können: Der Auftakt von „Mittwochs in Bebra“ mit Nadine Fingerhut und Frank Wesemann war eine echte Herzensangelegenheit. Bismarckstraße und obere Nürnberger Straße waren gesperrt, auf dem Amalienplatz, der Straßenkreuzung sowie in und rund um Mosebergs Bar genossen die Besucher die einzigartige Atmosphäre dieser besonderen Veranstaltungsreihe. Am kommenden Mittwoch, 31. Juli, geht es am selben Platz weiter. Dann steht eine echte Powerlady auf der Bühne: Karin Hehr, Frontfrau von Take Five, kommt nach Bebra. Die Sängerin der Sonderklasse, die seit einiger Zeit auch solo unterwegs ist, wird mit ihrer großen Bandbreite und der Hammerstimme ihr Publikum in den Bann ziehen! Beginn: 19.30 Uhr. Sehen wir uns?

Auf die sanfte Tour: Nadine Fingerhut und Frank Wesemann erfreuten das Publikum mit Sommernachtsballaden.

 

Südländisches Flair: Nachtleben auf den Straßen und Plätzen bei Mittwochs in Bebra.

Aktuelle News

Nachruf: Ulla Hieronymus ist gestorben

Traurige Nachricht aus Bebra: Ulla Hieronymus, die langjährige Festwirtin der Bebraer Kirmes, ist tot. Am …