Mit Biergarten IM Lokschuppen: Felix Kohlhoff begeistert zum Auftakt von Mittwochs in Bebra – trotz Regenschauer

Felix Kohlhoff machte den musikalischen Auftakt von Mittwochs in Bebra 2022. Diesmal wetterbedingt IM Lokschuppen.
Felix Kohlhoff machte den musikalischen Auftakt von Mittwochs in Bebra 2022. Diesmal wetterbedingt IM Lokschuppen.

Endlich wieder: Am Mittwoch fand das erste von vielen Konzerten im Rahmen der diesjährigen Reihe von „Mittwochs in Bebra“ statt. Der Rotenburger Sänger und Songwriter Felix Kohlhoff stand auf der Bühne im Lokschuppen und bezauberte das Publikum mit tollen Songs – Coverversionen und eigenen Liedern. Auch wenn der Wettergott diesmal nicht mitspielte und das Konzert – samt Biergarten – kurzerhand in den Lokschuppen verlegt werden musst, war es ein unvergesslicher Abend. Auch der Künstler selbst war begeistert: „Die Bühne hier ist super, sensationell. Ich war schon ein paar Mal dabei – Mittwochs in Bebra ist jedes Jahr wieder wunderbar.“

Lokschuppen-Chef Matthias Bähr: „Zum ersten Mal mussten wir unseren Biergarten in den Lokschuppen verlegen, die Stimmung war dennoch super, die Gäste und Besucher superzufrieden. Diese unfreiwillige Premiere ist also mehr als gelungen.“ Tatäsichlich hatte der „überdachte“ Biergarten mitten in Bebras Kultlocation eine ganz besondere Atmosphäre. Für das leibliche Wohl war mit Leckereien vom Grill auch bestens gesorgt.

In der kommenden Woche steht mit Shiregreen dann ein echter Ausnahmekünstler auf der „Mittwochs in Bebra“-Bühne. Dann hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein – und draußen unter freiem Himmel. Sollte es aber doch regnen, kann man ohne Probleme dennoch vorbeischauen – das hat diese Woche bewiesen.

Bis Anfang September findet der beliebte Biergarten jeden Mittwoch ab 17 Uhr statt – jede Woche mit anderen, tollen Künstlern.

Aktuelle News

Bebra feiert Stadtfest – alle feiern mit! Mega-Stimmung am Sonntag in der Biberstadt

Was für ein Sonntag in Bebra! Die Feuerwehr präsentierte sich auf dem be-Parkplatz, es gab …