Letzter planmäßiger Fahrtag am Wasserturm in Bebra

Die „Bäwersche Kirmes“ kommt und wir sind dabei.

Am Feiertag, Donnerstag, 3. Oktober 2019 findet der letzte planmäßige Fahrtag der Eisenbahnfreunde Bebra in diesem Jahr am Wasserturm  statt.

Der Fahrtag beginnt wie immer um 10 Uhr und endet um 17 Uhr, gefahren wird im 10-15-Minuten-Takt bis „Weiterode West“ und zurück. Zum Einsatz kommen die historischen Schmalspurzüge Biber-Blitz, Wasserturm-Express und Bebraer Bimmelbahn.

Das Eisenbahnmuseum im historischen, unter Denkmalschutz stehenden und über 100 Jahre alten Wasserturm ist bei freiem Eintritt zur Besichtigung geöffnet. Dort können viele Exponate der Eisenbahngeschichte rund um den Bebraer Bahnhof besichtigt werden.

Für Essen und Getränke sorgt das bewährte Kiosk-Team mit selbst gebackenen Waffeln mit Kirschen und/oder Sahne, warmen Würstchen, Kaffee oder Tee und jede Menge Kaltgetränke. Dazu ist auch noch eine große Auswahl an Eis vorhanden. Sitzgelegenheiten gibt es genügend im Pavillon.

Vorschau: Der nächste Fahrtag ist dann an Halloween, 31. Oktober 2019.

Aktuelle News

Klaus-Peter Wolf in Bebra komplett ausverkauft – keine Karten mehr an der Abendkasse erhältlich!

Das Interesse am deutschen Krimi-König Klaus-Peter Wolf ist riesig –  die Eintrittskarten zur heutigen Lesung …