Kommen mit ehrlichem Rock der 60er- und 70er nach Bebra: The Boles treten am 2. August in Bebra auf.

Jetzt geht’s aber los: „Mittwochs in Bebra“ startet mit einer Woche Verspätung

Ab dem 2. August rockt der Biber – und das bei hervorragenden Wetteraussichten! Mit einer witterungsbedingten Verspätungswoche beginnt die Veranstaltungsreihe „Mittwochs in Bebra“. Den Auftakt macht die Cover-Rockband „The Boles“ – und dabei wird die Post so richtig abgehen. Ehrlicher, handgemachter Rock’n’Roll von den Rolling Stones, Kinks, Byrds, Status Quo und vielen anderen mehr haben die nordhessischen  Rockmusiker im Programm. Wenn die Combo um Dieter Bohl loslegt, werden die guten alten Zeiten wieder lebendig. Ab 19.30 geht’s an der Ecke Bismarckstraße / Nürnberger Straße los. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung aus den umliegenden gastronomischen Betrieben ist gesorgt.

Weiter geht es mit Felix Kohlhoff, dem Rotenburger Singer/Sogwriter, der am 9. August an derselben Stelle auftritt. Den Abschluss der Konzertreihe machen „Why Not Acoustic“ dann am 23. August, ebenfalls an derselben Stelle.

„Mittwochs in Bebra“ ist eine Veranstaltungsreihe der Stadtentwicklung Bebra und wird gefördert von der Hessischen Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte“. Alle drei Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 und enden um 22 Uhr.

Aktuelle News

Stefan Knoche wird neuer Bürgermeister von Bebra

Mit einem Anteil von 82,16 Prozent Ja-Stimmen laut vorläufigem Endergebnis haben die Bebraer Wählerinnen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.