Am 7. April feiert die ganze Welt das Bebraer Wappentier, den Biber. (Foto: Margit Götz / Pixelio)

Internationaler Tag des Bibers: Heute feiert die ganze Welt unser Wappentier

 

Für einen echten Bebraner ist der 7. April ein Feiertag: Die ganze Welt feiert an diesem Datum den Biber, das Wappentier der Eisenbahnerstadt, die historisch aus dem „Dorf am Biberfluss“ (Biberaho) hervorgegangen ist. 2009 wurde der Internationale Tag des Bibers ins Leben gerufen, das Datum war dabei mit Bedacht gewählt worden. Es handelt sich beim 7. April um den Geburtstag von Dorothy Richards (1894 – 1985), einer Amerikanerin, die auch als „Biberfrau“ bekannt wurde. Richards erforschte das Nagetier 50 Jahre lang, hatte zwei Biberfamilien, die in einem Anbau ihres Hauses lebten und schrieb ein Buch mit dem Titel „Beaversprite: My Years Building an Animal Sanctuary“.

Der Internationale Tag des Bibers wurde von der gemeinnützigen Organisation „Beavers: Wetlands & Wildlife (BWW)“ ins Leben gerufen. Mit dem Tag soll der Umweltbeitrag des Nagetiers und seine wichtige Rolle in der Landschaft gewürdigt werden. Die Dämme, die Biber bauen, können Feuchtgebiete schaffen und wiederherstellen, die unser Trinkwasser schützen und filtern, Lebensräume für Wildtiere bieten, Hochwasser speichern, um Schäden zu reduzieren und den Oberflächenwasserfluss bei Dürren aufrechtzuerhalten.

Biber waren einst in weiten Teilen ihres Lebensraumes gefährdet, haben aber in den vergangenen Dekaden ein bemerkenswertes Comeback erlebt. In vielen europäischen Ländern wurden sie wieder angesiedelt und ihre Population gedeiht nun.

Bebra ist übrigens nicht die einzige Stadt, die einen Biber zum Wappentier erkoren hat. Von Bouvron in Frankreich über Thayngen in der Schweiz bis hin ins belarussische Bobruysk gibt es international zahlreiche Städte, die den eifrigen Nager auf ihrer Flagge verewigt haben:

https://das-beste-bebra.de/bebra-ist-nicht-die-einzige-biberstadt-yuliya-krannich-fuehlt-sich-hier-fast-wie-zu-hause/

 

 

 

 

Aktuelle News

Neues Ausflugsziel: Terrassen-Café Imshausen öffnet am 27. Juni

Ein leckeres Stück Kuchen und eine köstliche Tasse Kaffee im Imshäuser Trottenpark: Ab dem 27. …