Fleischerei Holzhauer: Beste Handwerksqualität von der Dorfmetzgerei jetzt auch rund um die Uhr in der Frischebox „Hans-Adam“

Glück gehört zum Geschäft. So können sich die Weiteröder nicht nur glücklich schätzen, eine Traditions-Dorfmetzgerei wie Holzhauer zu haben. Ein weiterer Glücksfall: Lukas Holzhauer ist schon vor einiger Zeit von seinen Lehr- und Wanderjahren als Metzgermeister in sein Heimatdorf zurückgekehrt. Er wird das 1932 von seinem Urgroßvater Hans Holzhauer gegründete Geschäft in der vierten Generation weiterführen und seinem Vater Uwe nachfolgen.

Darüber freut sich nicht nur das ganze liebenswerte Dörfchen Weiterode, sondern auch viele umliegende Städte und Gemeinden. Weil die Qualität der Metzgerei in der Hessischen Straße 34 landauf, landab bekannt ist. Holzhauers sind berühmt für ihr Gehacktes, die Ahle Wurscht nach Hausmacher Art, den Fleischsalat und die vielen weiteren Leckereien, die täglich schlachtfrisch in die Auslage kommen.

Seit kurzem gibt es die Qualität von Holzhauer nicht nur vor Ort in Weiterode, sondern auch in Bebra, und das sogar rund um die Uhr. Wer also erst nach Ladenschluss auf die Idee kommt, den Grill anzuwerfen, findet in der praktischen Genussbox, einem hochwertigen Kühlautomaten auf dem Grundstück des Clean Parks im Wiesenweg 16 alles, was das Herz begehrt. Besonders praktisch ist die Genussbox natürlich auch für diejenigen, die wegen ihrer Arbeitszeit tagsüber nicht zum Einkaufen kommen.

Leckereien, frisch aus der Traditionsmetzgerei: Auf dem Clean Park-Gelände im Wiesenweg 16 steht die Frischebox der Fleischerei Holzhauer. Die Öffnungszeiten sind ganz einfach zu merken: Rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche, auch an Feiertagen!

Um dunklen Gestalten vorzubeugen: Der Holzhauersche Frischeautomat, intern im Angedenken an die Gründerväter des Unternehmens „Hans-Adam“ genannt, wird nicht nur täglich mit Leckereien befüllt. Im gleichen Zug wird er auch täglich geleert, so dass Einbrechen sich nicht lohnt.

Einer, der die Qualität von Holzhauer sehr zu schätzen weiß, ist übrigens Sascha Moseberg, einer der führenden Gastronomen von Bebra. Moseberg vertraut auf die handwerkliche Tradition, das große Können des Meisterbetriebs und die Tiere, die unter hervorragenden Bedingungen auf Bauernhöfen der Region gehalten werden, wovon sich Holzhauers regelmäßig überzeugen. Wer bei Moseberg isst, erhält Spitzenware aus Weiterode.

Für Sascha Moseberg gleich doppelt Grund zur Freude. Denn in seiner Eigenschaft als Erster Vorsitzender der Handels- und Gewerbevereinigung Bebra konnte er jetzt das Fleischerfachgeschäft Holzhauer als jüngstes HGV-Mitglied begrüßen. Also aufgepasst: beschenkgutscheine können ab sofort ganz offiziell auch bei Holzhauer eingelöst werden!

 

 

 

 

 

 

Aktuelle News

Neues Ausflugsziel: Terrassen-Café Imshausen öffnet am 27. Juni

Ein leckeres Stück Kuchen und eine köstliche Tasse Kaffee im Imshäuser Trottenpark: Ab dem 27. …