Freude über das wertvolle Weihnachtsgeschenk aus Brüssel: Uli Rathmann, Stefan Knoche, Uwe Hassl, Dr. Michael Koch, Ursula Roller und Sigrid Wetterau (v.l.n.r.)

Europäische Fördergelder für Bebra

Weihnachtsgeschenk für Bebra: Gemeinsam mit Ursula Roller vom Fachdienst Ländlicher Raum und Sigrid Wetterau von der Wirtschaftsförderung des Landkreises brachte Landrat Dr. Michael Koch Fördergeld aus Europa in die Biberstadt.

Gleich drei Projekte werden mit Geld aus dem europäischen „Leader“-Fonds gefördert.

Für das Museumskonzept im Inselgebäude des Bebraer Bahnhofs stehen 7.500 Euro und damit 75 Prozent der förderfähigen Kosten zur Verfügung. Das Museumskonzept ist Bestandteil des Zentrums der deutschen Eisenbahngeschichte, das auf dem Bebraer Bahnhof entstehen soll. Herr des Verfahrens ist hierbei die Stadtentwicklungsgesellschaft Bebra, deren Geschäftsführer Stefan Knoche sich über den Scheck freute.

24.000 Euro und damit ebenfalls 75 Prozent der förderfähigen Kosten in Höhe von insgesamt 32.000 Euro stellt Leader für einen interkulturellen Treffpunkt im Dachgeschoss der Kindertagesstätte Tabalugaland zur Verfügung. Uli Rathmann, Sozialabeiter und Jugendpfleger der Stadt Bebra, freute sich besonders über die Zuwendung aus Brüssel.

Und auch ein weiteres Projekt unter dem Zuständigkeitsbereich des Bebraer Sozialarbeiters wurde mit EU-Geld bedacht: Der Fitness- und Sportpark an der Gesamtschule in der Kerschensteinerstraße wird weiter ausgebaut. Die förderfähigen Kosten von 42.000 Euro werden auch hier mit 75 Prozent gefördert. Bebras Bürgermeister Uwe Hassl freute sich sehr über den vorweihnachtlichen Geldsegen aus dem europäischen Förderprogramm zugunsten von innovativen Aktionen im ländlichen Raum und lud den Geldboten Dr. Koch ein, möglichst bald wieder nach Bebra zu kommen.

 

 

Aktuelle News

Stefan Knoche wird neuer Bürgermeister von Bebra

Mit einem Anteil von 82,16 Prozent Ja-Stimmen laut vorläufigem Endergebnis haben die Bebraer Wählerinnen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.