Huey Colbinger, charismatischer Singer-Songwriter aus Bayern, nimmt sein Publikum am 15. September mit auf eine musikalische Reise und beendet damit die Sommerpause im New Sun.

Es geht wieder los: Acoustic Rock Artist Huey Colbinger beendet die Sommerpause im New Sun

Colbinger – Stimme, Songwriter, Gitarrist und Weltenbummler aus Süddeutschland. Er kennt das Licht und die Schatten, die Freuden und die Zweifel und vor allem die Hoffnung, die einen weitergehen lässt. Huey Colbinger nennt seine Songs Erinnerer und Gefährten. Seine charismatische Stimme, von rauh bis zart, von laut bis leise und sein sehr persönlicher Stil verweben Akustikrock mit County und Folk, er würzt diesen mit der Leichtigkeit des Funks und einer Prise Melancholie des Blues. Die klare Botschaft: „Die Gewissheit um die Schaffenskraft des Gutem in allem.“ Der weit gereiste Künstler holt uns ab und nimmt uns mit auf eine Reise, geprägt von der unbändigen Lust am Leben und sich den eigenen Irrungen und Wirrungen zu stellen, um vielleicht ein Augenzwinkern später eine Erkenntnis reicher zu sein. Es ist seine natürliche Ausdruckskraft und das Gespür für den Augenblick, die poetisch berührenden Texte und die musikalische Freude, die die Herzen seines Publikums erreichen und begeistern. So auch sein Leitzsatz: „Machen wir uns auf und bleiben wir dran.“

Huey Colbinger tritt am 15. September ab 21 Uhr im New Sun in Bebra auf. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. Wie im New Sun üblich, spielt auch Huey Colbinger für die so genannte „Hut-Gage“: Ein Hut wird durch das Publikum gereicht, und jeder gibt so viel, wie ihm das Konzert wert ist.

 

 

Aktuelle News

Tabalugaland im be!: Wer isst was und wo kommt das eigentlich her?

Wieder einmal ein tolles Projekt, das die Steppkes aus der Kindertagesstätte Tabalugaland gemeinsam mit ihren …