Earth brachte den Lokschuppen zum beben – toller Rockabend in Bebra… mit Bildergalerie!

Bebra. Anlässlich des 50. Bandjubiläums von Black Sabbath kamen Earth aus den USA auf ihrer „Lords of The Earth Tour” nach Bebra – der einzige Stop in ganz Hessen. Amerikas klassische Black Sabbath Tribute Band Earth spielte Note für Note sämtliche Klassiker aus der frühen Ära mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Bill Ward und Geezer Butler. Die originalgetreue Darbietung in atemberaubenden Versionen der großen Klassiker standen dabei im Mittelpunkt. Die optisch und akustisch authentische Performance von Sänger Ray Sylvestre ließ das Herz eines jeden Black Sabbath Fans höher schlagen!

Bereits die Vorband hatte es absolut in sich und spielt über eine Stunden ein tolles Programm: Lord Bishop und seine Band bereiten seit Jahren unermüdlich die Bühne als Vorband für die Hauptakteure und haben sich damit ihre ganz eigene Fangemeinde erspielt… jetzt auch in der Biberstadt. Lord Bishops Musik steht für fette Gitarrenriffs à la Jimi Hendrix gemixt mit der Kraft von Motörhead und dem schweren Blues von Led Zepplin. Dazu kommt ein ordentlicher Schuss James-Brown-Funk!

Hier gibt’s eine Bildergalerie von gestern Abend:

Aktuelle News

„Die Buchhändlerin“ Ines Thorn kommt nach Bebra: Endlich wieder eine Lesung in der Hoehlschen Buchhandlung im be!

Das Team der Hoehlschen Buchhandlung freut sich, endlich wieder eine Autorin zu einer Lesung in …