Kult-DJ aus Berlin: Dr. Motte will den Lokschuppen in Bebra zum Beben bringen.

Der nächste Kracher im Lokschuppen: Love-Parade-Erfinder Dr. Motte legt am 7. Dezember auf

Kaum ein Mensch hat die elektronische Musikszene so entscheidend geprägt und verändert wie Dr. Motte. Er ist Phantast und Visionär, Botschafter der elektronischen Musik weltweit. Sein Sound ist anspruchsvoll, energetisch und vielschichtig. Spannungsgeladenen Acid und mitreißende Grooves verbindet er mit treibendem Techno und nimmt sein Publikum mit auf einen spannenden Trip durch seinen Techno-Kosmos.

„Wer Musik auch als soziale Verantwortung einer Kultur versteht, ist und bleibt progressiv.“ 
– Dr. Motte –

DR. MOTTE TODAY

Elektronische Musik-Fans und Tänzer weltweit pilgern zu Dr. Mottes Auftritten, bei denen der Kult-DJ mit seiner Musik Brücken zwischen den Menschen baut. Wo der Doktor die Platten dreht, teilen sich Oldschool-Raver und die Generation Z die Tanzfläche und erleben dabei ein ganz besonderes Wir-Gefühl. Egal ob auf großen Touren durch Australien, Indien oder Japan, international relevanten Festivals wie dem Antaris Project bei Berlin, dem Why Not? Festival Göterborg, (Schweden), dem World Club Dome in Frankfurt am Main, bei Club Gigsim Projekt Club Beirut (Libanon), im Pepper Club in Shenzhen (China) oder dem Thuishaven Amsterdam (Niederlande).

Besonders gerne geladen wird Dr. Motte zu Events seiner „Paradediziplin“: Die Auftritte bei großen Straßenfesten wie der City Parade Brüssel (Belgien), der Street Parade Zürich (Schweiz) oder beim Glebe Street FairMelbourne (Australien) sind immer besondere Highlights.

LOVEPARADE

Ehe Dr. Motte mit Musikproduktionen und Remixen erfolgreich wurde, hatte er 1989 bereits – im Jahr des Berliner Mauerfalls – eine Idee in die Tat umgesetzt, die ein neues Kapitel in der Musikgeschichte schreiben sollte: Eine Demonstration zur Darstellung der Gegenwartskultur der elektronischen Tanzmusik namens Loveparade.

Erstmals fand die Loveparade am 01.07.1989 in Berlin statt und war als politische Demonstration für „Friede, Freude, Eierkuchen“ angemeldet worden.

Wir sind außerordentlich stolz darauf, diesen sicherlich außergewöhnlichen Künstler und Weltstar der Electro-Musik nun exklusiv in Nordhessen im Bebraer Lokschuppen präsentieren zu können!

Das allerbeste: Es gibt noch wenige Restkarten: https://www.eventim.de/event/dr-motte-lokschuppen-ii-am-bahnhof-12300803/?&affiliate=ZEE&utm_source=awin&utm_medium=affiliate&utm_campaign=643099&awc=11388_1575393877_4b530650f388264167c94b26d26ac82c

Viel Spaß mit dem Elektro-Doktor im Lokschuppen!

 

Aktuelle News

Tannenbäume gesucht: Wer spendet Baum für Weihnachtsschmuck?

Bei fast 30 Grad im September denkt derzeit kaum jemand über Weihnachten nach. Aber der …