Ab Montag möglich; Einkaufen mit Terminvereinbarung in den Geschäften im be!

Corona: Einkaufen mit Termin ab Montag wieder möglich

Bewegung in Sachen Corona. Ab Montag 8. März, dürfen Einzelhandelsgeschäfte in Bebra wieder öffnen, wenn Sie dazu Termine mit ihren Kunden vereinbart haben und die landesweite Inzidenz zwischen 50 und 100 beträgt. Auf der Homepage https://das-be.de/geschaefte/ finden Sie die Kontakte zu den Geschäften im be!, um Einkaufstermine abzusprechen.

Um den Termineinkauf (Klick & Meet) so komfortabel wie möglich zu machen, arbeitet die Stadtentwicklung Bebra gemeinsam mit der Bebraer Firma artline Media an einer Softwarelösung für die Seite „bebra-liefert.de“. Dort soll ein Modul eingebaut werden, über das Kunden Einkaufstermine für alle angeschlossenen Geschäfte im be! und in der gesamten Stadt Bebra buchen können.

Derzeit sind bundesweit zahlreiche Agenturen mit der Programmierung solcher Module beschäftigt. Voraussichtlich ab Mittwoch, 10. März, wird die Buchungsfunktion auf www.bebra-liefert.de zur Verfügung stehen. Bei einer landesweiten Inzidenz von unter 50 können Geschäfte in Hessen wieder öffnen, wenn sie eine maximale Kundenzahl pro Fläche sowie die geltenden Hygienevorschriften beachten.

Aktuelle News

Corona-Testzentrum Bebra: Jetzt zusätzlich auch am Freitag geöffnet

Das Corona-Testzentrum im Kesselhaus (Gilfershäuser Straße 12c, neben Lokschuppen) erweitert seine Öffnungszeiten. Dank einer Kooperation …