Das Dankeschön der Woche

… geht an die Eisenbahnfreunde Bebra, weil:

… sie ein riesiges Herz für das Wahrzeichen unserer Stadt, den Wasserturm haben. Seit mittlerweile fast 34 Jahren investieren die Mitglieder dieses wunderbaren Vereins ihre Freizeit in den Erhalt des …

Mehr lesen »

…geht an Wolfgang Schneider, weil:

er ein wirkliches Vorbild ist. Kaum zu glauben, dass ein Mann, der selbstständig tätig ist, derart viel Zeit einsetzt, um anderen Menschen zu helfen. Die Liste der Ehrenämter des neuen …

Mehr lesen »

…geht an Petrus, weil:

…er uns ein wunderbares Vorfrühlingswochenende beschert. Der Heilige Petrus war nach den Überlieferungen der Bibel so etwas wie „der Sprecher“ der Jünger Jesu und gilt als „der Fels, auf den …

Mehr lesen »

… geht an alle Winterdienstfahrer, weil:

… sie zu den unmöglichsten nächtlichen Zeiten raus müssen, um dafür zu sorgen, dass alles läuft, wenn der Tag erwacht. Ohne diese Helden des Alltags, die ihren Job nicht nur …

Mehr lesen »

… geht an Felicitas Dischert, weil:

sie Menschen mitreißt! Sie begeistert ihr Publikum mit den fantastischen Tanzvorführungen – wie gerade wieder bei Sport & Show, sie bringt Jugendlichen und jungen Erwachsenen Tanzen bei, stellt sensationelle Bühnenprogramme …

Mehr lesen »

…geht an die Feuerwehrleute, weil:

… sie in Bebra, den Stadtteilen, im Landkreis und im ganzen Land DAS Vorbild für Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sind. Während wir zum Beispiel unbeschwert Silvester gefeiert und mit Feuerwerkskörpern hantiert …

Mehr lesen »

… geht an André Balduf, weil:

… er mit dem Bau der ganz besonderen Weihnachtskrippe ganz vielen Menschen eine große Freude bereitet hat. Mit viel Einfühlungsvermögen hat der gelernte Steinmetzmeister aus Bebra eine sehr würdevolle und …

Mehr lesen »

… geht an Robert Cavalier, weil:

er immer zur Stelle ist, wenn man ihn braucht!  Das „Little Puppet Theatre“ im be! war  defekt! Eine Wellenkupplung war gebrochen, sodass die kleinen Wichtelmänner nicht mehr ordentlich backen konnten. …

Mehr lesen »