Super Job erledigt: Die Graffiti-Gruppe mit ihrem Mentor Uli Rathmann.

Bushäuschen im Graffiti – Look Jugendliche gestalten ihren Treffpunkt

Miguel, Luca und Johanna stehen mit Mundschutz und Spraydosen in der Hand vor einer sieben Meter langen Holzwand. Vorder- und Rückseite der Bushaltestelle an der Brüder-GrimmGesamtschule und am Funpark gilt es zu gestalten. Gemeinsam mit Max Kosta, einem Künstler aus Erfurt, der sich mit verschiedenen Graffitiprojekten einen Namen gemacht hat und Uli Rathmann vom Fachdienst Generationen der Stadt Bebra, machen sich die jungen Leute Gedanken, wie das Projekt „Bushaltestelle“ angegangen werden soll.

So sieht’s aus: Das Motiv ist klasse geworden.
Auch an dem Stromkasten auf dem Rathausmarkt hat die Graffiti-Gruppe Hand angelegt.
Und hier das Ergebnis: Der Hammer! Passt perfekt zum Mauerwerk und sieht um Längen besser aus als vorher.

Nach kurzem Austausch ist klar: Auf der Rückseite wird der sportliche Charakter des Geländes das Thema sein und auf der Vorderseite soll eine wichtige Botschaft stehen. In Anlehnung an die Anti-Rassismus Kampagne der UEFA „no to racism“ wird jetzt in großen Lettern im Graffiti-Stil die Worte No Racism und Respect aufgesprayt. Das ist den jungen TeilnehmernInnen wichtig! Kein Rassismus in Bebra, Respekt gegenüber anderen Menschen und Kulturen wünschen sich die Jugendlichen nicht nur für Bebra, sondern natürlich auch für alle Städte und Länder der Erde.  Zwei Tage (7./8. August) dauert es, bis das Kunstwerk fertiggestellt ist. In der Zeit haben die Teilnehmer viel über die verschiedenen Techniken im Umgang mit der Spraydose gelernt, aber auch erfahren, dass illegales Sprayen kein Kavaliersdelikt ist, sondern hohe Geldstrafen drohen, wenn fremdes Eigentum besprüht wird.

Das Projekt ist Bestandteil der Erweiterung des Funparks (Fitnessgeräte, Kletterwürfel) und wurde gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und dem Land Hessen im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014 – 2020! (ra)

Aktuelle News

Stefan Knoche wird neuer Bürgermeister von Bebra

Mit einem Anteil von 82,16 Prozent Ja-Stimmen laut vorläufigem Endergebnis haben die Bebraer Wählerinnen und …