Pfingsten geht es wieder rund am Bebraer Wasserturm: Viel Spaß bei den Eisenbahnfreunden!

„Biber-Blitz“ und „Wasserturm-Express“: Eisenbahnmuseum in Bebra öffnet Pfingsten seine Pforten

Am Pfingstmontag noch nichts vor? Die Eisenbahnfreunde Bebra e.V. öffnen am kommenden Montag, 21.Mai, ihr Eisenbahnmuseum. Auch die Museumszüge Biber-Blitz, Wasserturm-Express und Fuldaer Kleinbahnzug werden an diesem Tag wieder Ihre Runden um den Wasserturm nach Weiterode-West und zurück drehen. In der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, das Eisenbahnmuseum zu besuchen und mit der Museumseisenbahn zu fahren.

Im Wasserturm hat man bei freiem Eintritt die Möglichkeit auf drei Etagen viel Wissenwertes über die damalige Eisenbahn zu erfahren und historische Ausstellungsstücke zu besichtigen. Die Fahrkarten für die Museumsbahn erhält man am historischen Fahrkartenschalter im Erdgeschoss des Wasserturms. Die Züge fahren im 15 Minuten-Takt vom Haltepunkt Wasserturm ab und sind etwa 10 bis 15 Minuten unterwegs.

Wer nach dem Museumsbesuch und der Fahrt mit der Museumsbahn Hunger oder Durst verspürt, kann sich am vereinseigenem Kiosk direkt neben dem Wasserturm stärken. Es werden Kaffee, Kuchen, weitere Kalt- und Warmgetränke sowie Eis angeboten.

Aktuelle News

Großes Lesevergnügen im Haus der Kleinen: Jetzt die Urlaubslektüre ausleihen!

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Gehen Sie auf eine große Reise – rund um den Globus, in …