Kosmonauten auf Erdspaziergang? Nein, nur Nicole und Sascha Schilling, die für ihr tolles Foto mit einer Chronik belohnt werden!

Bebraer Maskenball: Kosmonauten auf Bebra-Spaziergang, maskierter Bootsmann und ein Leuteschreck

Vom Kosmonautenpärchen über den kriminellen Maskenschutz(-gelderpresser?) bis hin zum Hüte-Bootsmann: Das ist ja mal ein starker Auftakt!

Corona immer und überall: Nichts nervt so sehr wie dieses schreckliche Virus, das uns den Alltag schwer macht. Das einzige, was gegen die schwierige Zeit hilft: Lachen! Deshalb haben wir uns den Bebraer Maskenball ausgedacht. Schicken Sie uns ein witziges Foto mit einer außergewöhnlichen Maske, einer lustigen Idee oder einem ungewöhnlichen Accessoire. Die Stadtentwicklung Bebra verlost jede Woche eine Bebraer Chronik im Wert von 29,90 Euro und einen beschenkgutschein im Wert von 20 Euro.

Die ersten witzigen Einsendungen sind angekommen: Bravo! Unsere Leser haben wirklich Fantasie und lachen sich eins.

Nicole und Sascha Schilling aus Bebra tragen „arbeitsbedingt normale Schutzmasken. Aber beim Einkaufen wollen wir komplett auf Nummer sicher gehen und schützen uns und unsere Mitmenschen mit unserem selbst kreierten Modell ‚Vollverglasung’“.
Die beiden sind ein Paar, deshalb dürfen sie sich auch näher kommen als 1,50 Meter. Nur mit der Corona-Verglasung muss man eben aufpassen, sonst scheppert’s…

Was meinen Sie, liebe Leser? Die beiden sehen  doch aus wie ein Kosmonautenpärchen der ISS auf Bodenspaziergang; dieses Bild ist auf jeden Fall eine Chronik wert! Voilà: Mitmachen lohnt. Ganz dickes Dankeschön für diesen supertollen Beitrag.

Nummer zwei hat unser Herz im Sturm erobert: Im zivilen Leben ist „Bootsmann“ ein wunderschöner Australian Sheperd, der mit seinem Blick Steine schmelzen lassen kann. Für unsere Aktion arbeitet er unentgeltlich als Supermodel.

Was für ein Blick: Bootsmann, dafür gibt’s ein Extra-Leckerchen!

Bootsmann hat bereitwillig still gehalten, als Frauchen Melanie Buchal auf den Auslöser gedrückt hat. Wir vermuten: Die Maske ist selbst genäht und eigentlich für denjenigen am anderen Ende der Leine gedacht, Inspiration war Bootsmanns Feenauge. Für diese tolle Aufnahme gibt’s einen 20-Euro-beschenkgutschein und ein Leckerchen für Bootsmann, der trotz Corona genügend Auslauf rund um Bebra bekommt.

Letzter im Bunde ist  „Georg v. Ludwigsau“; diesem  Herrn möchte man nicht einmal am Tag, geschweige denn nachts begegnen. Dankeschön für den witzigen Beitrag, sehr geehrter Herr Bösewicht. Aber eine solche Maskerade wollen wir den Verkäuferinnen und Verkäufern in Bebra lieber nicht zumuten. Deshalb freuen wir uns auf einen etwas weniger kriminellen weiteren Versuch.

Huch?! Herr v. Ludwigsau (bürgerlicher Name der Redaktion bekannt) ist ein berüchtigter Leuteschreck und muss nochmal mitmachen!

 

Machen Sie auch mit? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

 

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Teilnahme. Bei allkauf im be! steht eine Fotobox. Damit können Sie sich selbst fotografieren. Bitte beim allkauf-Team nach der Aufnahme nur schnell noch Name, Adresse und e-Mail hinterlassen, dann nehmen Sie automatisch am Wettbewerb teil.
Achtung! Bei Aufnahmen mit mehreren Personen bitte unbedingt die Mindestabstände von je 1,5 Meter einhalten!

Zweite Möglichkeit: Schicken Sie uns ein Masken-Selfie per E-Mail an seb@bebra.de. Als Betreff bitte angeben: Gut be!schützt.
Auch beim Selfie gilt natürlich die Abstandsregel, es sei denn, sie fotografieren sich mit den Personen, die mit Ihnen gemeinsam im Haushalt leben. Bitte Namen und Adresse des Absenders nicht vergessen.

Wichtig: Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Foto (ohne Ihre Adresse!) auf unserer Homepage www.das-beste-bebra sowie auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht wird.

Jede Woche kürt die SEB unter den Einsendungen zwei Gewinner, von denen einer die neue Chronik der Stadt im Wert von 29.90 Euro gewinnt. Der zweite Gewinner wird mit einem beschenk-Gutschein im Wert von 20,- Euro belohnt. Wir freuen uns auf viele lustige Bilder und tolle Maskenkreationen. Wie immer ist der Rechtsweg bei dieser Aktion ausgeschlossen. Teilnehmen dürfen alle ab 14 Jahren, die erste Runde läuft bis zum 30. Mai 2020. Viel Spaß. Bleiben Sie gesund!

 

Aktuelle News

Alles live auf der Bühne und Corona-sicher: Bebra Drive-in Musikfestival mit Appelt, Kunze, Calmund, Knop & Co

Ingo Appelt. Heinz Rudolf Kunze. Rainer Calmund und Matze Knop. Giovanni Zarella. gestört aber geil. …