Ralph Fischer hat aus dem Schmuckstück einen echten Hauptgewinn gemacht. Am 1. Februar wird der Skoda Fabia verlost, ab Freitag kann man sich im be! schon mal Appetit holen.

Aus dem Fabia wird ein Hauptgewinn: Wem gehört bald dieser flotte Flitzer?

Einmal Nase lang machen: Die SEB hat den flotten Fabia schon gefahren! Und zwar vom Bebraer Autohaus Dick bis in die Rathaus-Tiefgarage. Dort hat Ralph Fischer, der Chef von artline Media, aus dem ohnehin schon superchicken Auto einen Hauptgewinn gemacht. Voilà: Sieht der nicht wirklich super aus?

Ab Freitag können Sie sich selbst davon überzeugen. Denn dann steht der Skoda Fabia bis zum 1. Februar im be! und wartet auf die- oder denjenigen, der das große Los gezogen hat.
Wie das geht? Ganz einfach! Wer in Bebra einkauft, erhält in jedem Mitgliedsgeschäft der Handels- und Gewerbevereinigung ein Los. Pro zehn Euro Einkaufswert gibt’s einen Stempel. Mit zehn Stempeln ist das Los gültig und kommt in die Lostrommel, die unmittelbar neben dem Fabia im be! steht. Am 1. Februar 2020 wird das Schmuckstück, das von der Handels- und Gewerbevereinigung Bebra, dem Kreisanzeiger und dem Autohaus Dick gemeinsam gesponsert wird, unter allen Anwesenden der Winterabschlussveranstaltung der HGV verlost.

Sind Sie dabei? Nur dann haben Sie die Chance auf dem Schlüssel zum Schätzchen! Wir wünschen schon jetzt viel Vergnügen und viel Spaß beim Shopping in der Biberstadt!

Aktuelle News

Ihr Kinderlein, kommet zum Nikolaus ins be! – sogar für schlimme Bösewichter gibt’s eine Kleinigkeit

Wir haben’s mal wieder geschafft: Der allerechteste aller echten Nikoläuse ist selbstverständlich bei uns im …