Lautstärke hochdrehen und los geht's: Hört euch an, wie geil unsere Stadt ist!

Alle mal herhören: So geil ist Bebra!

Das Projekt „Bebra-Rumble“ geht weiter. Die Idee: Das Lied, das Dirk Lorey von der SEB geschrieben hat, soll von mehreren Künstlern in verschiedenen Variationen gesungen werden.

Nachdem Julius Lorey und Kevin Odenwald, beide Mitglieder der Band „Engine“, mit einem stahlharten Bluesrock die Vorlage gemacht hatten (https://das-beste-bebra.de/bebra-song/), gibt es hier jetzt die nächste Variante. Günter und Jonas Winkler, auch bekannt als „Olmrausch Duo“, haben sich den Bebra-Rumble vorgenommen und sich in ein östereichisches Tonstudio zurückgezogen.

Aufwändig arrangiert im österreichischen Tonstudio: Günter und Jonas Winkler setzen mit ihrer Variante des Bebra-Rumble ihrer Heimatstadt ein musikalisches Denkmal.

Mit Bläsersätzen, richtig aufwändigem Arrangement, Jonas‘ Superstimme und einem Mördergroove haben die beiden aus dem Song einen echten Hammer gemacht. Voilà, hier ist der Titel, auch als Download auf dieser Seite. Lautsprecher aufdrehen und den satten Sound genießen: So geil ist Bebra!

Hier zum Downloaden: Für echte Bebra-Fans

 

PS: Wer mitsingen will – hier ist der Text:

Wir sind Bebra

Du bist eine Welt
Alles was zählt
Die Heimatstadt
Die alles hat

So ist Bebra
Und das ist geil!
So ist Bebra
Und das ist geil!

Wir leben hier
Statt ich heißt es wir
Wasser und Wein
So muss es sein

Das ist Bebra
Und das ist geil!
Das ist Bebra
Und das ist geil!

Woher du auch kommst
Wer du auch bist
Wenn du hier wohnst
Ist eines gewiss:

Du bist Bebra
Die geilste Stadt!
Du bist Bebra
Die geilste Stadt!

Aus Asche erstellt
Das Dunkel erhellt
Neu aufgebaut
Dem Guten vertraut

Wir sind Bebra
Bebra ist geil!
Wir sind Bebra
Bebra ist geil!

 

Aktuelle News

Erstes Volldampf-Festival war eine Riesenparty: Der Lokschuppen hat seine Feuertaufe bestanden

WAS WAR DAS FÜR EINE IRRE PARTY? Wahnsinn! Der Lokschuppen lebt wieder. Und er hat …