Das be! in Bebra: Hier findet am 20. Mai das große Kinderfest zugunsten der MediKids statt. Alle sind herzlich eingeladen.

MediKids-Kindertag zugunsten kranker Kinder im be!

Am 20. Mai dreht sich im be! alles um Kinder, die der besonderen Zuwendung bedürfen. Im be! findet ein großes Kinderfest statt, das der Verein MediKids organisiert. MediKids ist der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Hersfeld-Rotenburg. Dank des engagierten Vereins können kleine Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, ganz besonders liebevoll betreut werden, wenn sie teils wochenlang von ihren Familien und ihrem Zuhause getrennt sind.

Als Kerstin Rüppel vom Biberino Kinderpark in Bebra von dem Kinderfest im be! erfahren hat, war sie sofort mit von der Partie. Die Chefin des Biberino setzt sich seit Jahren für MediKids ein und sammelt in ihrem Spielepark immer wieder Spenden für das gemeinnützige Projekt.

Auch für die Kaufleute im be! war es eine Selbstverständlichkeit, den Kindertag für die MediKids zu unterstützen.

Das Programm des Tages haben der Bebraer „Mister Ehrenamt“, Wolfgang Schneider und sein MediKids-Kollege Heino Stange, Klinik-Prokurist im Ruhestand, aufgestellt. Am 20. Mai steht am be! die große Hüpfburg des Biberino. Kerstin Rüppel bringt zudem die Slush-Eis-Maschine mit, so dass alle Kinder, die an dem Tag da sind, ein Gratis-Slush-Eis erhalten.

Große Freiverlosung: Rundflüge zu gewinnen

Alle Bebraer Geschäfte geben an diesem Tag Freilose an ihre Kunden aus. Bei der großen Freiverlosung wird Paralympics-Silbermedaillengewinnerin und Spitzensportlerin Natascha Hiltrop die Preise ziehen. Verlost werden unter anderem drei Rundflüge mit einem Sportflugzeug über Bebra, ein Märklin-Einsteigerset, wertvolle Gutscheine und vieles mehr.

Weitere Preise kann man beim Luftballon-Wettbewerb und am Biberino-Glücksrad gewinnen.

Selbstverständlich ist für die musikalische Unterhaltung bestens gesorgt.

Im bunten Unterhaltungsprogramm treten die Kinder von Dance’n’fun unter Leitung von Michaela Giese für den guten Zweck auf, genau wie die Magical Steps aus Rotenburg, die unter Leitung von Susanne Stückrad irischen Showtanz präsentieren.

Eine ganz besondere Aktion bietet Flo’s City Store an: Hier können Kinder Gläser unter Anleitung mit besonderen Stiften bemalen und dann mit nach Hause nehmen.

Der Verein „150 Jahre Friedrich Wilhelm Nordbahn, 1848, Bebra e.V.“ unterstützt die Veranstaltung mit einem Spielzeug-Verkaufsstand – 50 Prozent des Erlöses ist für die MediKids bestimmt.

Ein besonderer Höhepunkt ist die amerikanische Versteigerung von handsignierten Trikots von Bayern München und Borussia Dortmund, die Wolfgang Schneider organisiert hat. Klinik-Clownin Gazania tritt auf, und mit dem Wildecker Herzbuben Wilfried Gliem, der die MediKids seit langer Zeit unterstützt, hat sich weiterer prominenter Besuch angekündigt.

Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr, der Eintritt ist selbstverständlich gratis. Um eine kleine Spende für die MediKids wird herzlich gebeten.

 

Aktuelle News

Neue Runde: Achten Sie in Bebra auf Ihr Wechselgeld und kassieren Sie 50 Euro!

Haben Sie den richtigen Fünfer im Geldbeutel? Dann schenken wir Ihnen 50 Euro in beschenkgutscheinen! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.