Hessen Mobil weist auf die zeitgleiche Sperrung zweiter Wirtschaftswegebrücken hin. Foto: Sebastian Göbel / Pixelio

B 27 Bebra: Halbseitige Sperrungen wegen Brückensanierungen

Wie Hessen Mobil mitteilt, werden zwei Wirtschaftswegebrücken über der B 27 bei Bebra zeitgleich, ab 14.5. bis voraussichtlich 30.9.2018, saniert. Die Schrammborde werden ersetzt, Geländer werden erneuert sowie Abdichtung und Beschichtung instand gesetzt.
Die B 27 ist unter den Brücken jeweils halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.
Die Wege auf den Brücken sind voll gesperrt. Es handelt sich um die Brücken über der B 27 im Bereich der Kläranlage und beim Friedhof.

Mehr Informationen über Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

Aktuelle News

Neues Café am Bahnhof: Gemütlichkeit mit vollem Reise-Service

Der 5. Mai war ein Feiertag für Bebra: Mit der Eröffnung des neuen Manfred-Klöpfel-Platzes hat …