Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter ein tolles Programm für die Sommerferienspiele ausgedacht.

Achtung, Kinder! Super-Programm bei den Sommerferienspielen

„Mir ist sooooo langweilig….!“ – haben Sie das schon mal von ihren Kindern gehört? In diesen Sommerferien braucht in Bebra niemand Angst vor Langeweile zu haben. Vom 25. Juni bis zum 6. Juli veranstaltet der Fachdienst Generationen der Stadt Bebra in Kooperation mit der Schulsozialarbeit an der Gesamtschule und der Berufsbegleitung an der Grundschule die beliebten Ferienspiele für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Kinder von Geflüchteten sind herzlich willkommen. Auf dem Programm stehen tolle Aktionen wie ein Gärtnerkurs, Naturerkundungen, Fitness für Kids mit Anna- Marie Bick vom Fitnessstudio Ladyvital, Tanzen mit Felicitas Dischert oder ein Erste-Hilfe-Kurs für Kids. Auch zwei Tagesausflüge zur Drachenschlucht nach Eisenach und in den Erfurter Zoo werden angeboten. Pro Kind kostet die Teilnahme 70 Euro, Geschwisterkinder zahlen die Hälfte. Darin enthalten ist neben dem betreuten Programm ein tägliches Mittagessen (außer bei den Ausflügen). Ein Feriennotdienst von 7 bis 9 und 14 bis 16.30 Uhr für die Kinder von berufstätigen Eltern oder Alleinerziehenden ist zum Preis von 10,- Euro eingerichtet. Weitere Information gibt es bei Sarah Heller vom Fachdienst Generationen bei der Stadt Bebra oder bei Christina Kindler, Gesamtschule Bebra, Standort Bünberg. Telefonische Auskünfte können Sie unter 06622 / 501-138 erfragen.

 

 

Aktuelle News

Am besten Wohnen in Bebra – VR-Immobilien & Service GmbH informiert im be! über die neuen Top-Angebote

Mitten in der Stadt wohnen, und dennoch in idyllischer Ruhe leben: Wenn die beiden Neubauten …